© artemezzo | Impressum  | Datenschutz | AGB

BLOGGER ON TOUR | IN WIEN

Mehr Informationen zu unseren Touren finden Sie hier: www.artemezzo.com/touren

 

Gemeinsam mit dem Hotel "Das Capri" und "Green Pearls" lud artemezzo heute Blogger aus Deutschland und Österreich zu einer ungewöhnlichen Insider-Tour im 2. Wiener Bezirk. Auf den Spuren der Wiener Hotspots in Sachen Lifestyle und Nachhaltigkeit unternahmen wir einen abwechslungsreichen Streifzug zu den bekannten und unbekannten Locations der Leopoldstadt. 

 

Wir starteten mit einer Besichtigung des "Das Capri" und erfuhren so einiges über das Wiener Konzept des Hotels und die Leidenschaft für die Menschen - sowohl für die Gäste als auch für die Mitarbeiter. "Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt" ist im Capri sicher mehr als eine Marketing-Floskel. Dann ging es direkt mit der U-Bahn zum Schwedenplatz, wo die Insider-Tour offiziell begann.

 

 

Mehr Informationen zum Hotel Das Capri finden Sie hier: www.dascapri.at

Mehr Informationen zu Green Pearls finden Sie hier: www.greenpearls.com

 

Als erstes besuchten wir die NomNom Vegan Bakery, die erste und noch immer einzige rein vegane Bäckerei in Wien. Melanie, Chefin und Gründerin des NomNom, erzählte uns von ihrer ethischen Motivation zum veganen Leben und ließ uns dann von den köstlichen Naschereien kosten - ein Traum in pink! Weitere Informationen zum NomNom gibt es unter: www.nomnom-v.com

 

Als zweite Station stand natürlich der Karmelitermarkt auf dem Programm. Dort besuchten wir das "Kaas" und wurden Zeugen authentischer Begeisterung für regionale Lebensmittel, feine Brote und natürliche Herstellungsverfahren. Ein toller Laden, eine tolle Chefin! Wir sahen uns etwas auf dem Markt um und wurden mit tollen Köstlichkeiten verwöhnt. Mehr Infos unter: www.kaasammarkt.at

 

 

Nachhaltigkeit ist natürlich nicht nur süß und ursprünglich, sondern auch schön. Schön? Ja genau. Unsere dritte Station war der Up-Store mit seinem Chef Uli Kasess, einem wahren Künstler. Der verwöhnte uns nicht nur mit Prosecco und einem wirklich außergewönlichen veganen Grammel-schmalz aus Kokosfett, sondern auch mit seinen außergewöhnlichen Designs. Mehr unter: www.up-store.at 

 

Nach soviel Kreativität und Lebenskunst braucht es natürlich ein wenig Fashion. Die Erfolgsstory des Bocca Lupo, einem In-Second-Hand-Laden der Extraklasse ist nicht weniger spannend als die reiche Lebensgeschichte der Eigentümerin: Ingrid Duc. Ein Besuch, der uns sicher allen unvergesslich bleiben wird bei einer wahren Grande Dame, nicht nur der Modeszene. Mehr Infos unter: www.boccalupo.at

 

 

Und was braucht man nach einem ausgiebigen Besuch in einer Modeboutique am dringendsten? Genau, einen richtig guten Kaffee. Den wohl besten Kaffee in ganz Wien findet man ganz sicher im Café Balthasar - dafür steht der ehemalige Tiroler Haubenkoch Otto Bayer mit seinem Namen. Er kredenzte uns einen exklusiven Kaffee auf Eis - 100 Euro das Kilo Einkaufspreis. Infos: www.balthasar.at

 

Was kann der 2. Bezirk noch mehr bieten als Nascherei, Leckerei, Upcycling und Direct Trade Spitzenkaffee? Natürlich die feurige Verbindung aus Kunst und Kunsthandwerk. Der Künstler Michael Blank zeigt uns, wie man ein wirklich gutes Messer schmiedet und was es heißt, Kunst aus eigener Hände Arbeit zu erschaffen. Ein echt heißes Erlebnis! Mehr Infos unter: www.michaelblank.at

 

 

 

Was für eine Tour! Zum großen Finale ging es dann ins Supersense. Wienern muss man das nicht erklären, andere sollten es unbedingt kennenlernen. Hier gibt es nicht nur alles in Sachen Kreativität, das sich mit fünf Sinnen erleben lässt, hier nehmen auch z.B. Musikgrößen wie die Fantastischen Vier limitierte Alu-Platten auf. Unvergesslich, einzigartig und... analog. Mehr Infos unter: www.the.supersense.com

 

 

Ein toller Vormittag! Eines haben wir heute bewiesen: nicht nur der erste Bezirk samt Hofburg, Stephansdom und Ring ist in Wien einen Besuch wert. Der zweite Bezirk hat auch so einiges zu bieten! Besonders bedanken wir uns bei unseren Kooperationspartner und unseren wundervollen Blogger-Gästen heute in Wien. Mehr Informationen zu den Blogs gibt es unter folgenden Adressen:

 

Julia Reiterics | www.chicchoolee.com

Claudia Braunstein | www.claudiaontour.com

Nina Zasche | www.goodmorningworld.de

Rebecca Schirge | www.rebeccasreisen.de

Anna Recker | www.subvoyage.de

Franziska Riedl | www.insiderei.com

Petra Gschwendtner | www.piximitmilch.at

 

 

 Weitere Touren von artemezzo finden Sie unter: www.artemezzo.com/touren

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

EMPFOHLENE ARTIKEL

GRATIS-TOUREN DURCH WIEN | by artemezzo?

April 22, 2017

1/4
Please reload

AKTUELLE ARTIKEL
Please reload

ARCHIV